Malen.jpg

Malen

In der Unterstufe sollen die Kinder zunächst die Farben erleben können. Mit Aquarellfarben werden auf großformatigem Papier Farbgeschichten erzählt: Farben wachsen, treffen sich, fließen zusammen, mischen und verändern sich. Die Kinder erlernen den Umgang mit dem Material und entdecken Farbgesetzmäßigkeiten. Ab Klasse 4 werden konkrete Motive wie Tiere, Pflanzen und Steine malerisch erarbeitet. Die Schüler haben zunehmend das Bedürfnis realistische Zeichnungen zu erstellen. In der Mittelstufe werden verschiedene Maltechniken gelehrt: Schichttechnik, Kohle und Aquarelltechniken.