Biologie

Ab der 4. Klasse wird die Tierwelt in enger Verbindung mit dem Mensch-Sein geschildert. Parallelen und Unterschiede zwischen Mensch und Tier werden wahrgenommen und beschrieben. In der 5. Klasse beginnt die Pflanzenkunde, in der 7. Klasse die Menschenkunde, die in einer Ernährungslehre Ergänzung findet. Die Themen aus dem Hauptunterricht werden oft parallel im Fachunterricht aufgegriffen, Pflanzenzeichnungen oder ein genähtes Tier im Handarbeitsunterrricht führen zu einer besonders intensiven Betrachtung.
In der Oberstufe werden die Themen der Mittelstufe vertieft: Skelett und Sinnesorgane, später innere Organe. Ab Klasse 11 Genetik, Zellenlehre, Mikroskopie, Embryologie und Evolution.