Schwalbennest.jpg

Kernzeit und Nachmittagsbetreuung im "Schwalbennest"

 

„Der Mensch spielt nur,
wo er in der vollen Bedeutung des Wortes
Mensch ist,
und er ist nur da ganz Mensch,
wo er spielt.“

                Friedrich Schiller

 

Schüler und Schülerinnen der Klassen 1 bis 4 haben die Möglichkeit nach dem Schulschluss bis 14 Uhr die Kernzeitbetreuung – unser Schwalbennest – in Anspruch zu nehmen.
Die Kinder können mit viel Bewegung an der frischen Luft zusammen spielen. Außerdem wird je nach Wetter, Lust und Laune gebastelt und gewerkelt.
Die Betreuer nehmen auch Anregungen der Kinder aus dem Unterricht auf und fördern das gemeinsame Spielen.
Nach dem Mittagessen in unserem Speisehaus findet in denselben Räumen von Montag bis Donnerstag von 14 bis 16 Uhr die Nachmittagsbetreuung statt.

Für SchülerInnen der Klassenstufen 4 bis 7 gibt es anderen Räumlichkeiten ebenfalls eine Nachmittagsbetreuung.
Die Kinder können dort ihre Hausaufgaben bearbeiten und werden bei Bedarf unterstützt. Ballspielen auf dem Kleinspielfeld, Tischtennis, Werken, Basteln und viele weitere Aktivitäten in der Natur machen den Nachmittag für die Kinder abwechslungsreich. Das soziale Miteinander in der Gruppe wird auf diese Art gestärkt.

Gegen einen Unkostenbeitrag können die Kinder einzelne Tage wie auch die ganze Woche das Schwalbennest bzw. die Nachmittagsbetreuung für die Mittelstufe besuchen.